Putzen für Männer

Laut einer Statistik gibt es 11,15 Millionen Männer in Deutschland, die den Haushalt machen. Und für die Meisten ist es anfangs gar nicht leicht, alles richtig zu machen.

So einfache Situationen im Haushalt, wie z. B. die Waschmaschine oder Spülmaschine anstellen, Bad oder Boden wischen, Toilette reinigen, Fleckenbehandlung ist meist eine Herausforderung. Da kommen Fragen auf wie:

  • nehme ich genügend oder das richtige Mittel?
  • welches Programm wähle ich?
  • kann ich etwas falsch machen?

Putzeimer prof

Das ist oft nicht nur nervenraubend sondern blockiert bei der Hausarbeit. Um schnellstmöglich Antworten auf diese Fragen zu bekommen kann „Mann“ entweder:

  • bei Mama anrufen
  • bei Papa anrufen
  • Anna fragen oder auf annas.putzblog.de gehen
  • einfach ausprobieren, ist nämlich gar nicht so schwer!

Wenn man den Haushalt nicht mit unnötigen Reinigungsmitteln überladet, hat man die „Richtigen“ schnell zur Hand und weiß mit der Zeit, wann man wie was anwendet.

Männer, denkt beim Putzen einfach dran, das Ihr Euch gerade um Euer Auto oder Motorrad kümmert, da wisst Ihr auch wie es geht. Und Ihr werdet überrascht sein, wie einfach es ist.

Lösung: schaut in meinem Blog unter Putztipps. Sucht nach Kategorien, die für Euch gerade in Frage kommen oder schaut einfach unter „Reinigungsmittel“ nach. Hier findet Ihr LimOrange Reiniger (Orangenreinger), LimDusch Duschwandreiniger, LimTex Microfasertuch, LimClean WC Reiniger und den LimAlg Algen- und Moosbeseiteiger (Algenentferner). Mehr Mittel als hier benötigt Ihr nicht in Eurem gesamten Haushalt oder in der Werkstatt und Garage.

Kurze Erklärungen und Tipps erleichtern Euch die Anwendung. Alle Mittel sind umweltbewusst und Ihr könnt fast nichts falsch machen.

Putz- und Haushaltstipps von Anna