Rezept für Birnenkuchen

Rezept für Birnenkuchen zum Putztipp vom 20.11.2017

Birnenkuchen

Zutaten für den Boden:

  • 75 gr. Margarine
  • 1 Ei
  • 75 gr. Puderzucker
  • 200 gr. Mehl
  • ½ Pck. Backpulver

Zutaten für den Belag:

  • 1 Dose Birnen
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 2 Pck. Vanillepudding
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Zitronensaft
  • 5 EL Öl
  • 500 gr. Quark
  • ½ l Milch
  • 150 gr. Zucker

Verzierung:

  • 4 Eiweiß
  • 75 gr. Puderzucker

Zubereitung:

  • alle Zutaten für den Boden vermischen und zu einem Teig verarbeiten
  • den Teig in eine vorbereitete Springform geben
  • die Birnen abtropfen und auf dem Teig verteilen
  • die restlichen Zutaten für den Belag der Reihe nach miteinander verrühren
  • die Creme über die Birnen verteilen
  • den Birnenkuchen ca. 90 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen
  • Eiweiß mit dem Puderzucker vermischen
  • zu Eischnee schlagen
  • 5 Minuten vor Ende der Backzeit über den Kuchen geben
  • Birnenkuchen fertigbacken und aus dem Backrohr nehmen
  • ein paar Stunden erkalten lassen

Tipp: kann auch mit Aprikosen so zubereitet werden.

Eure Anna

Rezeptempfehlung vom Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.