Autoscheiben sauber machen – LimOrange

Autoscheiben

Mondkalender – Zunehmender Mond Autoscheiben sauber machen – Limorange Anzeige Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche einen 1/2 Liter Wasser, gebt 3 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger (Orangenreiniger) dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Autoscheiben innen und außen mit der LimOrange-Mischung besprühen, kurz einwirken lassen und anschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch abwischen und mit einem gewöhnlichen Haushaltstuch trockenreiben.

Jetzt habt Ihr einen streifenfreien Durchblick und die Autoscheiben werden nicht mehr so schnell beschlagen.

Ein Gedanke zu „Autoscheiben sauber machen – LimOrange“

  1. Wichtig ist, dass der Reiniger ausreichend lange einwirkt. Als ich heute Morgen meine Autoscheiben wie so oft reinigen wollte, bemerkte ich einen kleinen Riss am Glas, der wohl über Nacht entstanden sein muss. Glücklicherweise ist er klein genug für eine Reparatur, sodass vermutlich keine neue Scheibe von Nöten sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert