Tapezieren – Tapeten von der Wand ablösen

Anzeige Tapezieren – Tapeten von der Wand ablösen

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche 1 Liter Wasser, gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Tapeten an der Wand mit der LimOrange-Mischung komplett besprühen, einwirken lassen und anschließend mit Hilfe eines Spatels ablösen (an einer Stelle testen, ob es schon leicht abgeht, ansonsten noch einwirken lassen). Die Tapeten lösen sich viel einfacher von der Wand und sogar alte Tapetenkleisterreste können so mühelos entfernt werden.

Nun kann die Wand neu tapeziert werden.

Ein Gedanke zu „Tapezieren – Tapeten von der Wand ablösen“

  1. Danke Anna, wieder einmal hast du mir weitergeholfen. Ich habe die wohl schrecklichste Tapete in meiner Wohnung und möchte endlich eine Neue. So wie du das hier beschreibst, klingt das wohl relativ einfach. Ich werde mir nächstes Wochenende mal Tapezierer ansehen, aber ich denke ich bekomme das auch hin mit etwas Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.