Archiv der Kategorie: Hefezopf mit Weisskrautfüllung

Annas Putzblog Rezept für Hefezopf mit Weisskrautfüllung

Rezept für Hefezopf mit Weisskrautfüllung zum Putz-Tipp Backblechreinigung, Backformreinigung, Backofenreinigung mit LimOrange

Hefezopf mit Weisskrautfüllung

Zutaten für den Teig:

  • 525 gr. Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • 150 gr. Quark
  • 2 Eier
  • 50 gr. flüssiger Butter

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Zwiebel
  • 1 kl. Dose Tomaten
  • 500 gr. gemischtes Hack
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 gr. Weisskohl
  • Kümmel
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Zubereitung:

  • Hefe in der lauwarmen Milch auflösen
  • Mehl in eine Schüssel geben und Hefemilch dazuleeren
  • zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen
  • restliche Zutaten für den Teig unterkneten
  • nochmals gehen lassen (15 Minuten)
  • Zwiebel schälen, klein hacken und in Öl anbraten
  • Hack dazugeben und mitbraten
  • Tomaten klein schneiden und unterheben
  • Tomatenmark und gehackte Petersilie 10 Minuten mitkochen
  • vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Weisskraut klein schneiden und andünsten
  • mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen
  • Hefeteig in 3 Teile teilen und jedes Stück auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck auswahlen (ca.20 x 50 cm)
  • Hackmischung mit Weisskraut mischen und jeweils längs auf den Teig verteilen
  • Teig darüberschlagen und zu einer Rolle formen
  • Hefezopf-Rollen nebeneinander auf ein Backblech legen und zu einem Zopf formen
  • Eigelb mit Milch verquirlen und den Zopf damit bestreichen
  • Hefezopf mit Weisskrautfüllung im Backofen bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen

Hefezopf mal anders, aber wirklich lecker!!

Rezeptempfehlung vom Allgaier Mädle®