Rolladen sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Rolladen sauber machen

Die Rolladen aus Kunststoff kann man ganz einfach und fast mühelos sauber machen.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange-Orangenreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den geschlossenene Rollanden von innen und aussen komplett ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange-Orangenreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach den Rolladen. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rolladen mühelos trocken.

Es muss nicht oft sein, aber wenn man den Rolladen ein bis zweimal im Jahr putzt, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Pinsel und Tapetenrollen säubern mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Tapezieren – Pinsel und Tapetenrolle säubern

Füllt einen 5 Liter Eimer mit lauwarmen Wasser und gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu. Stellt die Pinsel und Rollen, die mit Kleister voll sind, in den Eimer. Lasst die Pinsel einwirken. Danach mit einem Tuch die Kleisterreste abreiben und anschließend auf einer sauberen Stelle die Pinsel und Rollen auspinseln. Der Tapetenkleister löst sich ab und die Arbeitsgeräte sind danach sauber und nach kurzem Trocknen wieder einsatzbereit. Falls viel zuviel Kleister an den Pinseln und Rollen haftet, den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Für Arztpraxis, Zahnarzt und Labor – LimTech

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Für Arztpraxis, Zahnarzt und Labor

Ob die Geräte in der Arztpraxis, beim Zahnarzt oder im Labor gereinigt werden müssen, oder ob das Spuckbecken beim Zahnarzt nicht mehr richtig abläuft, mit LimTech Industrie Reiniger bekommt man alles wieder hin.

LimTech Industrie Reiniger wird bereits jahrelang erfolgreich in Arztpraxen und Laboren eingesetzt. Es entfernt mühelos Blut, Schleim und sonstige Verschmutzungen. Man kann damit die Liegen und Oberflächen reinigen. Dazu werden 3 Verschlusskappen LimTech Industrie-Reiniger in einen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser gegeben. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wischt man die Liegen und Oberflächen sauber. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch reibt man alles trocken.

Um das Spuckbecken beim Zahnarzt zu reinigen, leert man ca. 3 Verschlusskappen LimTech pur in das Becken. Dies lässt man ca. 30 Minuten einwirken und das Becken kann danach wieder in Gebrauch genommen werden. Durch die Konzentration wird  Schleim, Fett, Blut und sonstige Rückstände gelöst.

LimTech Industrie-Reiniger wirkt antibakteriell und ist umweltverträglich.

Sogar der Boden und die Fliesen können damit geputzt werden. Hierzu benötigt man einen extra Eimer mit 5 Liter Wasser und 5 Verschlusskappen LimTech Industrie Reiniger.

LimTech Industrie-Reiniger gibt es bei WTI (www.wti-gmbh.de). Einfach zur Anfrage eine eMail senden an: info@wti-gmbh.de.

Eure Anna

Haarbürsten und Kämme reinigen mit LimOrange

Bürste

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Man macht es viel zu selten!

Täglich werden unsere Haarbürsten und Kämme mehrmals benutzt. Aber denken wir auch an das „reinigen“ der Bürsten und Kämme? Für Shampoo, Spülung und Kuren geben wir viel Geld aus. Und dann kämmen wir unsere frisch gewaschenen Haare mit schmutzigen Bürsten?

Wenn man die Bürste genauer anschaut, sieht man Haare und evtl. auch kleine Schuppen, die sich schon länger angesammelt haben. Hier habe ich einen kleinen Tipp, der das REINIGEN einfach und bequem macht.

Ich mache das so: Immer wieder freitags ist es so weit. Nach der morgendlichen Dusche und dem Haare föhnen und frisieren lasse ich das Waschbecken mit Wasser voll laufen und gebe eine Verschlusskappe vom LimOrange-Reinigungskonzentrat dazu. Jetzt lege ich meine Bürste und alle Kämme rein und lass das ganze ein paar Stunden einwirken.

Mittags bürste ich die Haarbürste und die Kämme mit einer üblichen Nagelbürste aus und wasche alles mit klarem Wasser ab. Danach lege ich die Bürsten und Kämme auf die Heizung zum trocknen. Jetzt ist wieder alles sauber und meine Haare freuen sich auf das kämmen. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass alles sauber ist.

Schreibt mir doch einfach, wie Ihr das macht.

Ich freue mich auf Post!

Eure Anna

Backblechreinigung mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Backblechreinigung:

Das Backblech aus dem Ofen nehmen und auf eine gerade Fläche stellen. Backblech mit Wasser befüllen und 5 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazugeben. Backblech ca. 15 Minuten so stehen und den LimOrange-Multifunktionsreiniger  einwirken lassen. Anschließend die LimOrange-Mischung über den Ausguss entsorgen und das Backblech mit einem nassen LimTex Microfasertuch saubermachen.

Eingebrannte Verkrustungen lösen sich problemlos und das Backblech erstrahlt in neuem Glanz.

 

Annas Putzblog Rezept für Topfenstrudel

Rezept für Topfenstrudel zum Putz-Tipp Backblechreinigung, Backformreinigung, Backofenreinigung mit LimOrange

Topfenstrudel

quark

Zutaten:

  • 350 gr. Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Öl (Rapsöl)
  • 1 Prise Salz
  • 50 gr. Butter
  • 2 Eier
  • 150 gr. Topfen
  • 80 gr. Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Rum
  • 1 Messerspitze Salz
  • 50 gr. Rosinen
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Mehl mit Wasser, Rapsöl und Salz zu einem Teig kneten
  • 1 Stunde ruhen lassen
  • Teig auf ein bemehltes Tuch geben und mit den Händen zu einem großen Rechteck ausschieben und ziehen
  • Backofen vorheizen (auf 200 Grad)
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen
  • Teig mit etwas der flüssigen Butter beschmieren
  • Eier, Topfen, Zucker und Messerspitze Salz vermischen
  • Zitronensaft, Rum und Rosinen dazugeben
  • Masse sollte nicht zu weich sein, deshalb mit dem Rum und Zitronensaft dosieren
  • auf die Hälfte des Teiges die Topfencreme verteilen
  • mit Hilfe des Tuches den Teig über die Topfencreme nach oben wickeln
  • Teigenden verschließen (einfach nur zusammenfalten)
  • Topfenstrudel auf beöltes Backblech legen
  • Topfenstrudel mit der restlichen zerlassenen Butter beschmieren
  • ca. 30 – 35 Minuten bei 200 Grad goldbraun backen
  • mit Puderzucker bestäuben und servieren

Tipp: Vanillesoße oder Zwetschgenröster dazu.

Rezeptempfehlung vom Allgaier Mädle®

Sportgeräte / Fitnessgeräte reinigen LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Sportgeräte / Fitnessgeräte reinigen

Ob die Geräte im Fitnessraum zu Hause, Skier, Fahrrad, Fussballschuhe oder Sonstiges. Mit LimOrange Orangenreiniger bekommen wir Flecken und Verschmutzungen (Gras, Dreck, Schweiß usw.) mühelos weg.

Für die Reinigung der Fitnessgeräte benötigt man einen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser. Hierzu gebe ich 5 Verschlusskappen LimOrange Orangenreiniger. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich die Sportgeräte sauber. Auch das Rudergerät, die Fitnessmatte, die Stretchbänder, Fitnessbälle oder das Fahrrad kann so gereinigt werden. Auf die hartnäckigen Flecken gebe ich LimOrange Orangenreiniger pur mit Hilfe des feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach die Oberflächen ab.

Zum entwachsen der Skier (Skiwachs und sogar Klister und Steigwachs) oder zum Grasflecken entfernen bei den Fussballschuhen verwende ich das LimOrange nur leicht verdünnt oder sogar pur. Am Schluss reibe ich mit einem trockenen LimTex Microfasertuch alles trocken. Und schon sind die Skier und die Fussballschuhe wieder sauber und warten auf den nächsten Einsatz.

Eure Anna

Stallfenster sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Stallfenster sauber machen

Die Stallfenster sind meist voll mit Fliegendreck, Vogelkot und Kuh- oder Pferdedreck. Um diese hartnäckigen Verschmutzungen mühelos zu entfernen ist LimOrange Orangenreiniger genau das Richtige.

Da LimOrange Orangenreiniger umweltfreundlich und sparsam in der Anwendung ist, ist er bereits jahrelang sehr beliebt bei der Reinigung von Stallfenstern.

Hierzu werden 5 Verschlusskappen LimOrange in einen Eimer mit 5 Liter frischem, warmen Wasser gegeben. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wischt man die Stallfenster sauber. Bei hartnäckigen Verschmutzungen läßt man die Mischung ein paar Minuten einwirken oder trägt mit dem LimTex Microfasertuch pur LimTech auf die verschmutzten Stellen auf. Mit Hilfe eines Wasserschlauchs können die Fenster abgespritzt und danach mit einem 2. LimTex Microfasertuch trocken gerieben werden.

LimOrange Orangenreiniger kann man auch zur Reinigung der Aufstallung oder von Tierkäfigen verwenden.

LimOrange Orangenreiniger ist ein Konzentrat und sehr ergiebig. Es kann in 0,5 l Flaschen oder in 5-Liter Kanistern bestellt werden.

Eure Anna

Saubere, schimmelfreie Wände mit LimAlg

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Mit LimAlg Algen- und Moosbeseitiger könnt Ihr ab sofort hartnäckigen Schimmelbefall an Wänden (Innen- und Außenwände) entfernen und gleichzeitig sogar neuem Befall vorbeugen.

Schimmel

Mischt 100 ml LimAlg Algen- und Moosbeseitiger (Algenentferner) mit 400 ml  Wasser (Verhältnis 1:4) in einer handelsüblichen Pumpsprühflasche, besprüht die Wände mit dieser Mischung und lasst die LimAlg Mischung über mehrere Tage wirken.

Im Laufe der Zeit verschwindet der Schimmel von ganz alleine, da die LimAlg Mischung tief in die Wandporen eindringt und den Schimmel zum Absterben bringt. Ihr könnt den Prozess natürlich beschleunigen, in dem Ihr nach ca. 1 Woche Einwirkzeit die Wandflächen mit einer handelsüblichen Bürste abreibt und dadurch den oberflächigen Schimmel entfernt.

Zur Vorbeugung vor neuem Schimmelbefall sprühen Ihr die nun schimmelbefreiten Wandflächen erneut mit der LimAlg-Mischung sehr großflächig ein und lasst diese in die Wände eintrocknen.

So schnell habt Ihr saubere, schimmelfreie Wände

Eure Anna

Kunststoff-Fensterrahmen putzen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Kunststoff-Fensterrahmen putzen

Ein Kunststoff-Fensterrahmen zieht den Dreck an und nach Jahren vergilbt er sogar. Um dem vorzubeugen sollte der Kunststoff-Fensterrahmen ab und zu gereinigt und gepflegt werden.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den kompletten Fensterrahmen ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange Multifunktionsreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuches. Ich lasse den LimOrange Multifunktionsreiniger kurz einwirken und putze danach den Kunststoff-Fensterrahmen und die Fenster. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rahmen und die Fenster mühelos trocken. So ist alles wieder sauber und streifenfrei.

Wenn man die Kunststoff-Fensterrahmen regelmäßig mit den Fenstern sauber macht, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Putz- und Haushaltstipps von Anna