Schlagwort-Archive: Tapezieren

Pinsel und Tapetenrolle mit LimOrange säubern

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Tipp: Tapezieren – Pinsel und Tapetenrolle mit LimOrange säubern

Heute steht der Mondkalender ideal fürs Tapezieren! Danach solltet Ihr die Pinsel und Kleisterrolle wieder säubern.

Und so einfach geht das: Füllt einen 5 Liter Eimer mit lauwarmen Wasser und gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu. Stellt die Pinsel und Rollen, die mit Kleister voll sind, in den Eimer. Lasst die Pinsel einwirken. Danach mit einem Tuch die Kleisterreste abreiben und anschließend auf einer sauberen Stelle die Pinsel und Rollen auspinseln. Der Tapetenkleister löst sich ab und die Arbeitsgeräte sind danach sauber und nach kurzem Trocknen wieder einsatzbereit. Falls viel zuviel Kleister an den Pinseln und Rollen haftet, den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Tapeten einfach mit LimOrange ablösen

Mondlkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Tapezieren – Tapeten einfach mit LimOrange ablösen

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche 1 Liter Wasser, gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Tapeten an der Wand mit der LimOrange-Mischung komplett besprühen, einwirken lassen und anschließend mit Hilfe eines Spatels ablösen (an einer Stelle testen, ob es schon leicht abgeht, ansonsten noch einwirken lassen). Die Tapeten lösen sich viel einfacher von der Wand und sogar alte Tapetenkleisterreste können so mühelos entfernt werden.

Nun kann die Wand neu tapeziert werden.

Pinsel und Tapetenrollen säubern mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Tapezieren – Pinsel und Tapetenrolle säubern

Füllt einen 5 Liter Eimer mit lauwarmen Wasser und gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu. Stellt die Pinsel und Rollen, die mit Kleister voll sind, in den Eimer. Lasst die Pinsel einwirken. Danach mit einem Tuch die Kleisterreste abreiben und anschließend auf einer sauberen Stelle die Pinsel und Rollen auspinseln. Der Tapetenkleister löst sich ab und die Arbeitsgeräte sind danach sauber und nach kurzem Trocknen wieder einsatzbereit. Falls viel zuviel Kleister an den Pinseln und Rollen haftet, den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Tapeten von der Wand ablösen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige 

Tapeten von der Wand ablösen mit LimOrange

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche 1 Liter Wasser, gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Tapeten an der Wand mit der LimOrange-Mischung komplett besprühen, einwirken lassen und anschließend mit Hilfe eines Spatels ablösen (an einer Stelle testen, ob es schon leicht abgeht, ansonsten noch einwirken lassen). Die Tapeten lösen sich viel einfacher von der Wand und sogar alte Tapetenkleisterreste können so mühelos entfernt werden.

Nun kann die Wand neu tapeziert werden.