Archiv der Kategorie: LimOrange

Dampfbügeleisen einfach entkalken mit LimCalc

Bügeleisen neu

Mondkalender – Abnehmender Mond

Anzeige Dampfbügeleisen einfach entkalken:

In einem Wasserkocher 1 Messlöffel LimCalc-Kalkloeser mit einem 1/2 Liter Wasser anmischen, kurz aufkochen lassen und in das Bügeleisen füllen. Das Dampfbügeleisen nun einschalten und die komplette LimCalc-Füllung über den Dampfstoßmechanismus ausdampfen lassen. Danach Dampfbügeleisen mit normalem Wasser füllen und ebenfalls über den Dampfstoßmechanismus nachreinigen. Diese Prozedur wiederholt Ihr 2 bis 3 mal hintereinander.

Jetzt das Bügeleisen kalt werden lassen und abschließend die Unterseite, auf der sich nach der Entkalkung vereinzelte braune Flecken gebildet haben, mit LimOrange-Multifunktionsreiniger und LimTex-Microfasertuch entfernen.

ACHTUNG: Bügeleisenunterseite nicht in heißem Zustand säubern.

So kann man das Dampfbügeleisen einfach entkalken!

Eure Anna

Holzboden pflegen mit LimOrange

Mondkalender – Vollmond Anzeige

Holzboden pflegen mit LimOrange

Gebt 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreinger) in einen mit 5 Liter frischem Wasser gefüllten Eimer. Mit dieser Mischung könnt Ihr Euren Holzboden (Parkett, Laminat, Echtholz) wie gewohnt nass wischen.

Euer Haushalt erstrahlt danach in neuem Glanz und riecht auch noch sehr angenehm nach frischer Orange. So macht Putzen wirklich Spaß. Probiert es aus.

LimOrange reinigt das Backblech

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Haushaltstipp: Apfelstrudel backen / LimOrange reinigt das Backblech

Das Backblech aus dem Ofen nehmen und auf eine gerade Fläche stellen. Backblech mit Wasser befüllen und 5 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger dazugeben. Backblech ca. 15 Minuten so stehen und den LimOrange Multifunktionsreiniger einwirken lassen. Anschließend die LimOrange-Mischung über den Ausguss entsorgen und das Backblech mit einem nassen LimTex Microfasertuch saubermachen. Eingebrannte Verkrustungen lösen sich problemlos und das Backblech erstrahlt in neuem Glanz.

Fenster streifenfrei putzen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Haushaltstipp: Fenster streifenfrei putzen

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche einen ½ Liter Wasser, gebt 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreinger) dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit).Nun die Fenster innen und außen mit der LimOrange-Mischung besprühen, kurz einwirken lassen und abschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch abwischen. Jetzt habt Ihr einen streifenfreien Durchblick und die Fenster werden nicht mehr so schnell beschlagen.

Fellpflege mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Tipp: Fellpflege (Fellkragen an Kleidung) Fleckenbehandlung

In eine Pump-Sprühflasche 5 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreinger) auf einen ½ Liter Wasser geben und die Mischung kurz durchschütteln (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit). Flecken auf dem Fell mit dieser Lösung besprühen und anschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch ausreiben. Zum Schluss die behandelte Stelle mit einem gewöhnlichen Haushaltstuch trockenreiben. Das Fell ist wieder fleckenfrei.

Rolladen sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Rolladen sauber machen

Die Rolladen aus Kunststoff kann man ganz einfach und fast mühelos sauber machen.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange-Orangenreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den geschlossenene Rollanden von innen und aussen komplett ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange-Orangenreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach den Rolladen. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rolladen mühelos trocken.

Es muss nicht oft sein, aber wenn man den Rolladen ein bis zweimal im Jahr putzt, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Pinsel und Tapetenrollen säubern mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Tapezieren – Pinsel und Tapetenrolle säubern

Füllt einen 5 Liter Eimer mit lauwarmen Wasser und gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu. Stellt die Pinsel und Rollen, die mit Kleister voll sind, in den Eimer. Lasst die Pinsel einwirken. Danach mit einem Tuch die Kleisterreste abreiben und anschließend auf einer sauberen Stelle die Pinsel und Rollen auspinseln. Der Tapetenkleister löst sich ab und die Arbeitsgeräte sind danach sauber und nach kurzem Trocknen wieder einsatzbereit. Falls viel zuviel Kleister an den Pinseln und Rollen haftet, den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Haarbürsten und Kämme reinigen mit LimOrange

Bürste

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Man macht es viel zu selten!

Täglich werden unsere Haarbürsten und Kämme mehrmals benutzt. Aber denken wir auch an das „reinigen“ der Bürsten und Kämme? Für Shampoo, Spülung und Kuren geben wir viel Geld aus. Und dann kämmen wir unsere frisch gewaschenen Haare mit schmutzigen Bürsten?

Wenn man die Bürste genauer anschaut, sieht man Haare und evtl. auch kleine Schuppen, die sich schon länger angesammelt haben. Hier habe ich einen kleinen Tipp, der das REINIGEN einfach und bequem macht.

Ich mache das so: Immer wieder freitags ist es so weit. Nach der morgendlichen Dusche und dem Haare föhnen und frisieren lasse ich das Waschbecken mit Wasser voll laufen und gebe eine Verschlusskappe vom LimOrange-Reinigungskonzentrat dazu. Jetzt lege ich meine Bürste und alle Kämme rein und lass das ganze ein paar Stunden einwirken.

Mittags bürste ich die Haarbürste und die Kämme mit einer üblichen Nagelbürste aus und wasche alles mit klarem Wasser ab. Danach lege ich die Bürsten und Kämme auf die Heizung zum trocknen. Jetzt ist wieder alles sauber und meine Haare freuen sich auf das kämmen. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass alles sauber ist.

Schreibt mir doch einfach, wie Ihr das macht.

Ich freue mich auf Post!

Eure Anna

Annas Putzblog Rezept für Käse Sahne Torte

Rezept für Käse Sahne Torte zum Putz-Tipp Backblechreinigung, Backformreinigung, Backofenreinigung mit LimOrange

Käse Sahne Torte

Käsesahne fertig

Biskuit herstellen:

  • 3 Eier trennen, das Eiweiß mit 3 Eßl. kaltem Wasser steif schlagen.
  • 100 gr. Zucker und 1 Pck. Vanillinzucker einrieseln lassen.
  • Eigelb einzeln unterrühren.
  • 100 gr. Mehl, 2 Eßl. Speisestärke und 2 TL Backpulver mischen und unterheben.
  • Damit alles sehr locker wird, schön lange mit einem Schneebesen verrühren.
  • Den Teig in eine gefettete Springform füllen.
  • Auf den Teig 200 gr. Mandelsplitter verteilen und bei 175° Umluft ca. 20 Minuten backen.
  • Boden abkühlen lassen und einmal waagerecht durchschneiden.
  • Einzeln auf Tortenplatten legen.
  • Um den Bodenteil (ohne Mandelsplitter) den Tortenring legen.

Käse Sahne Füllung:

  • 8 Blatt Gelatine einweichen.
  • 750 gr. Magerquark mit einem Pck. Zitronenaroma verrühren.
  • 125 gr. Zucker und 1 Pck. Vanillezucker darunter rühren.
  • 1 Dose Mandarinen mit dem Mixer unter die Mischung rühren.
  • In einer extra Schüssel 450 gr. Sahne steif schlagen.
  • Eingeweichte Gelantine ausdrücken und erwärmen.
  • Aufgelöste Gelantine mit ca. 3 Eßl. Quarkmasse verrühren und danach die Gelantinemasse unter die restliche Käse-Sahne Füllung mischen.
  • Zuletzt die Sahne mit einem Schneebesen unterheben.
  • Die komplette Füllung auf dem Buiskuitboden verteilen und glatt streichen.
  • Die 2. Hälfte des Bodens (die mit Mandelsplitter) drauflegen.
  • Ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Am Besten kalt servieren. Die Torte kann vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestreut werden.

Guten Appetit!

Eure Anna