Archiv der Kategorie: Putztipps

Autofelgen reinigen

Gartenmöbel sauber machen LimAlg

Mondkalender – Abnehmender Mond Bild: pixabay / Anzeige

Gartenmöbel sauber machen

Gartenmöbel

Im Sommer haben sich Algen- und Moosflecken und sonstige Verschmutzungen auf den Gartenmöbeln gebildet. Diese könnt Ihr mit einem Gartenschlauch abspritzen. Wenn noch alte, lästige Moosflecken oder Algenflecken auf den Möbeln sind, einfach LimAlg Algen- und Moosbeseitiger (Algenentferner) mit Wasser im Verhältnis 1:5 verdünnen und mit Hilfe einer Pump-Sprühflasche auf die Flächen geben, einwirken lassen und danach die Flecken entfernen.

Ohne Chloride und Säuren wirkt LimAlg Algen- und Moosbeseitiger trotzdem gewissenhaft. So sind Eure Gartenmöbel wieder sauber.

Eure Anna

Tapeten von der Wand ablösen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Bild: pixabay / Anzeige 

Tapeten von der Wand ablösen mit LimOrange

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche 1 Liter Wasser, gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Tapeten an der Wand mit der LimOrange-Mischung komplett besprühen, einwirken lassen und anschließend mit Hilfe eines Spatels ablösen (an einer Stelle testen, ob es schon leicht abgeht, ansonsten noch einwirken lassen). Die Tapeten lösen sich viel einfacher von der Wand und sogar alte Tapetenkleisterreste können so mühelos entfernt werden.

Nun kann die Wand neu tapeziert werden.

Fleckenentfernung im Teppich mit LimOrange

Teppich

Mondkalender – Abnehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige In einer Pump-Sprühflasche 5 Kappen LimOrange-Multifunktionsreiniger auf einen 1/2 Liter Wasser geben und die Mischung kurz durchschütteln (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit). Flecken in Teppichen oder Textilien mit dieser LimOrange-Mischung besprühen, kurz einwirken lassen und mit einem nassen LimTex Microfasertuch ausreiben.

Bei sehr hartnäckigen Veschmutzungen den Vorgang wiederholen.

Zum Schluss die behandelte Stelle mir einem gewöhnlichen Haushaltstuch trockenreiben.

Stallfenster sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Abnehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Stallfenster sauber machen

Die Stallfenster sind meist voll mit Fliegendreck, Vogelkot und Kuh- oder Pferdedreck. Um diese hartnäckigen Verschmutzungen mühelos zu entfernen ist LimOrange Orangenreiniger genau das Richtige.

Da LimOrange Orangenreiniger umweltfreundlich und sparsam in der Anwendung ist, ist er bereits jahrelang sehr beliebt bei der Reinigung von Stallfenstern.

Hierzu werden 5 Verschlusskappen LimOrange in einen Eimer mit 5 Liter frischem, warmen Wasser gegeben. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wischt man die Stallfenster sauber. Bei hartnäckigen Verschmutzungen läßt man die Mischung ein paar Minuten einwirken oder trägt mit dem LimTex Microfasertuch pur LimTech auf die verschmutzten Stellen auf. Mit Hilfe eines Wasserschlauchs können die Fenster abgespritzt und danach mit einem 2. LimTex Microfasertuch trocken gerieben werden.

LimOrange Orangenreiniger kann man auch zur Reinigung der Aufstallung oder von Tierkäfigen verwenden.

LimOrange Orangenreiniger ist ein Konzentrat und sehr ergiebig. Es kann in 0,5 l Flaschen oder in 5-Liter Kanistern bestellt werden.

Eure Anna

Kalkfreier Strahlregler für Wasserhahn mit LimCalc

Wasserhahn

Mondkalender – Abnehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Kalkfreier Strahlregler für Wasserhahn:

1 -2 Messlöffel LimCalc-Kalkloeser in einen Topf mit Wasser geben, die abgeschraubten Strahlregler (Außengehäuse, Innensieb und Dichtung) in den Topf legen und aufkochen. Topf ca. 15 Minuten stehen lassen, gegebenenfalls noch einmal LimCalc-Kalkloeser dazugeben (wenn die Wassersiebe noch stark verkrustet sind) und erneut aufkochen. Abschließend das heiße Wasser wegschütten, Strahlregler entnehmen und mit einer handelsüblichen Handbürste abbürsten. Topf danach mit Wasser ausspülen und mit LimTex-Microfasertuch trocken wischen.

Die eingeschraubten kalkfreien Strahlregler für Wasserhahn funktionieren wieder tadellos.

Eure Anna

Kaffeemaschine entkalken (Teemaschine) mit LimCalc

Mondkalender – Abnehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Kaffemaschine entkalken:

2 Esslöffel LimCalc-Kalkloeser Haushalt in die mit Wasser gefüllte Kaffemaschine oder Teemaschine geben. Die Maschine nun einschalten und die halbe LimCalc-Füllung durchlaufen lassen. Nun die Maschine ausschalten, 15 Minuten stehen und die Kalklösung in der Maschine einwirken lassen.

Anschließend Maschine wieder einschalten und die restliche LimCalc-Füllung durchlaufen lassen. Zuletzt wird die Maschine noch ein Mal mit frischem Wasser befüllt und diese lässt man erneut durchlaufen.

WICHTIG: dieser einmalige Nachspülvorgang ist auf jeden Fall notwendig, damit alle Kalklösungsreste aus der Kaffee- oder Teemaschine entfernt werden.

So schnell ist Eure Maschine kalkfrei und der nächste Kaffee hat ein herrliches Aroma.

Eure Anna

Kunststoff-Fensterrahmen putzen mit LimOrange

Mondkalender – Vollmond

Bild: pixabay / Anzeige Kunststoff-Fensterrahmen putzen

Ein Kunststoff-Fensterrahmen zieht den Dreck an und nach Jahren vergilbt er sogar. Um dem vorzubeugen sollte der Kunststoff-Fensterrahmen ab und zu gereinigt und gepflegt werden.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den kompletten Fensterrahmen ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange Multifunktionsreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuches. Ich lasse den LimOrange Multifunktionsreiniger kurz einwirken und putze danach den Kunststoff-Fensterrahmen und die Fenster. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rahmen und die Fenster mühelos trocken. So ist alles wieder sauber und streifenfrei.

Wenn man die Kunststoff-Fensterrahmen regelmäßig mit den Fenstern sauber macht, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Pinsel und Tapetenrollen säubern mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Tapezieren – Pinsel und Tapetenrolle säubern

Füllt einen 5 Liter Eimer mit lauwarmen Wasser und gebt 6 Verschlusskappen LimOrange-Multifunktionsreiniger dazu. Stellt die Pinsel und Rollen, die mit Kleister voll sind, in den Eimer. Lasst die Pinsel einwirken. Danach mit einem Tuch die Kleisterreste abreiben und anschließend auf einer sauberen Stelle die Pinsel und Rollen auspinseln. Der Tapetenkleister löst sich ab und die Arbeitsgeräte sind danach sauber und nach kurzem Trocknen wieder einsatzbereit. Falls viel zuviel Kleister an den Pinseln und Rollen haftet, den Vorgang einfach nochmals wiederholen.

Haarbürsten und Kämme reinigen mit LimOrange

Bürste

Mondkalender – Zunehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Man macht es viel zu selten!

Täglich werden unsere Haarbürsten und Kämme mehrmals benutzt. Aber denken wir auch an das „reinigen“ der Bürsten und Kämme? Für Shampoo, Spülung und Kuren geben wir viel Geld aus. Und dann kämmen wir unsere frisch gewaschenen Haare mit schmutzigen Bürsten?

Wenn man die Bürste genauer anschaut, sieht man Haare und evtl. auch kleine Schuppen, die sich schon länger angesammelt haben. Hier habe ich einen kleinen Tipp, der das REINIGEN einfach und bequem macht.

Ich mache das so: Immer wieder freitags ist es so weit. Nach der morgendlichen Dusche und dem Haare föhnen und frisieren lasse ich das Waschbecken mit Wasser voll laufen und gebe eine Verschlusskappe vom LimOrange-Reinigungskonzentrat dazu. Jetzt lege ich meine Bürste und alle Kämme rein und lass das ganze ein paar Stunden einwirken.

Mittags bürste ich die Haarbürste und die Kämme mit einer üblichen Nagelbürste aus und wasche alles mit klarem Wasser ab. Danach lege ich die Bürsten und Kämme auf die Heizung zum trocknen. Jetzt ist wieder alles sauber und meine Haare freuen sich auf das kämmen. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass alles sauber ist.

Schreibt mir doch einfach, wie Ihr das macht.

Ich freue mich auf Post!

Eure Anna

Rolladen sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Bild: pixabay / Anzeige Rolladen sauber machen

Die Rolladen aus Kunststoff kann man ganz einfach und fast mühelos sauber machen.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange-Orangenreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den geschlossene Rollanden von innen und aussen komplett ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange-Orangenreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach den Rolladen. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rolladen mühelos trocken.

Es muss nicht oft sein, aber wenn man den Rolladen ein bis zweimal im Jahr putzt, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna