Schlagwort-Archive: LimOrange

Haarbürsten und Kämme reinigen mit LimOrange

Bürste

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Man macht es viel zu selten!

Täglich werden unsere Haarbürsten und Kämme mehrmals benutzt. Aber denken wir auch an das „reinigen“ der Bürsten und Kämme? Für Shampoo, Spülung und Kuren geben wir viel Geld aus. Und dann kämmen wir unsere frisch gewaschenen Haare mit schmutzigen Bürsten?

Wenn man die Bürste genauer anschaut, sieht man Haare und evtl. auch kleine Schuppen, die sich schon länger angesammelt haben. Hier habe ich einen kleinen Tipp, der das REINIGEN einfach und bequem macht.

Ich mache das so: Immer wieder freitags ist es so weit. Nach der morgendlichen Dusche und dem Haare föhnen und frisieren lasse ich das Waschbecken mit Wasser voll laufen und gebe eine Verschlusskappe vom LimOrange-Reinigungskonzentrat dazu. Jetzt lege ich meine Bürste und alle Kämme rein und lass das ganze ein paar Stunden einwirken.

Mittags bürste ich die Haarbürste und die Kämme mit einer üblichen Nagelbürste aus und wasche alles mit klarem Wasser ab. Danach lege ich die Bürsten und Kämme auf die Heizung zum trocknen. Jetzt ist wieder alles sauber und meine Haare freuen sich auf das kämmen. Es gibt mir ein gutes Gefühl zu wissen, dass alles sauber ist.

Schreibt mir doch einfach, wie Ihr das macht.

Ich freue mich auf Post!

Eure Anna

Rolladen sauber machen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Rolladen sauber machen

Die Rolladen aus Kunststoff kann man ganz einfach und fast mühelos sauber machen.

Ich nehme hierzu einen kleinen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser und gebe 3 Verschlusskappen LimOrange-Orangenreiniger dazu. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich den geschlossenene Rollanden von innen und aussen komplett ab. Auf die hartnäckigen Flecken, wie z. B. Fliegendreck oder Blütenstaub gebe ich LimOrange-Orangenreiniger pur mit Hilfe eines feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach den Rolladen. Mit einem 2. LimTex Microfasertuch, dass allerdings trocken bleibt, wische ich nach und reibe den Rolladen mühelos trocken.

Es muss nicht oft sein, aber wenn man den Rolladen ein bis zweimal im Jahr putzt, schauen die jahrelang wie NEU aus.

Eure Anna

Fleckenbehandlung am Fell mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Tipp: (Fellkragen an Kleidung) Fleckenbehandlung am Fell mit LimOrange

In eine Pump-Sprühflasche 5 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreiniger) auf einen ½ Liter Wasser geben und die Mischung kurz durchschütteln (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit). Flecken auf dem Fell mit dieser Lösung besprühen und anschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch ausreiben. Zum Schluss die behandelte Stelle mit einem gewöhnlichen Haushaltstuch trockenreiben. Das Fell ist wieder fleckenfrei.

Einfach gerne putzen

Anzeige Einfach gerne putzen


Manchmal kann ich mich gar nicht aufraffen. Aber es sollte geputzt werden. Es geht nicht nur mir so. Heute zeige ich Euch ein paar Tipps, die ich zur Motivation benutze:

Musik

Nicht nur der Frühjahrsputz geht mit Musik leichter von der Hand. Nein, das ganze Jahr wird bei mir mit Musik geputzt. Ein rockiger Song und der Putzwedel wird mit einer Leichtigkeit durch die Wohnung gewedelt. Beim Staubsaugen setzte ich Kopfhörer auf oder ich drehe einfach die Lautstärke ein paar Pegel nach oben. Gerne höre ich auch Pop Musik zum Mitsingen. Die Zeit vergeht rasend schnell und Ruck Zuck erstrahlt die Wohnung im neuen Glanz. Das ist nichts für Euch? Dann probiert es mit einem spannenden Hörbuch.

Einteilung ist Alles

Man muss nicht immer alles auf einmal putzen. Ich teile mir das über die Woche ein. An einem Tag wische ich den Boden nass, ab und zu die Fenster. Zwischendurch muss der Sauger dran glauben und einmal die Woche kommt eine Grundreinigung im Bad.

Täglich werden die Sachen sauber gemacht, die ich benutze. Und der Rest nur ab und zu z.B.

Die Dusche:

  • nach dem Duschen wird die Duschkabine mit LimDusch Duschwandreiniger eingesprüht und am nächsten Tag (Einwirkzeit) nach dem Duschen wird schnell sauber gemacht und mit dem LimTex Microfasertuch die Oberflächen trocken gerieben. Verkalkte Perlatoren oder der Brausestab der Dusche lege ich einmal im Monat in einen Eimer mit heißem Wasser und LimCalc Kalklöser. Ruck Zuck kann das Wasser wieder richtig fließen.

Die Toilette:

  • in der Toilette wird ein paar mal die Woche nach dem benutzen der LimClean WC-Reiniger verteilt. Einwirken lassen und beim nächsten Toilettengang mit runter spülen. Falls es hartnäckiger verschmutzt ist, mit der Bürste sauber machen und nochmals den LimClean WC-Reiniger verwenden.

Die Küche:

  • einmal die Woche werden die Ablagen und der Kühlschrank so richtig sauber gemacht (mit LimOrange und LimTex Microfasertuch) und jeden Tag nach dem Kochen wird gespült und die Oberflächen abgewischt. Den Wasserkocher und die Kaffeemaschine (Teemschine, Eierkocher, Eiertopf) entkalke ich nach Bedarf so nebenher. Mit LimCalc Kalklöser geht es ganz schnell und es stinkt nicht. Die Geräte sind sofort wieder einsatzbereit. In die Spülmaschine gebe ich auch einmal in der Woche einen Esslöffel LimCalc Kalklöser.

Die Fenster:

  • man kann es auch übertreiben. Ich putze die Fenster nur, wenn die auch schmutzig sind. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da strahlt die Sonne schön durch die Fenster und ich kann den Dreck nicht mehr sehen. Dann ist es so weit. Ein bisschen LimOrange Orangenreiniger in einen Eimer mit Wasser und die Streifen gehen tadellos weg. Danach ganz einfach mit dem LimTex Microfasertuch trockenreiben. Mehr muss nicht sein.

Der Kleiderschrank:

  • Manchmal tut das Ausmisten so richtig gut. Dann hat man wieder Platz für neue Sachen. Ein paar Kleidungsstücke, die mir sehr am Herzen liegen, aber im Moment nicht inn sind, packe ich in die 2. Reihe. Später freue ich mich wieder dran. Die Regale wische ich mit einem feuchten LimTex Microfasertuch. Jetzt können die Klamotten wieder frisch sortiert in den sauberen Schrank.

Der Putzkalender:

  • in meinem Blog findet Ihr einen Kalender „Putzen mit dem Mond“. Den benutze ich als Putzkalender. So vergesse ich nichts und die Arbeit läuft mir leicht von der Hand. Die Putzmittel wirken in diesen angegebenen Zeiten besser und man benötigt nicht so viel davon.

Die Wäsche:

  • Zu jedem Waschgang ein bisschen LimCalc Kalklöser mit in die Maschine und die Bakterien haben keine Chance. Den Wäschetrockner räume ich aus, solange die Wäsche noch sehr warm ist. Mit der Hand glatt streifen und sofort zusammenlegen. So habe ich fast alles faltenfrei. Und die paar Teile, die ich noch bügeln muss, lege ich auf die Seite. Hin und wieder mit Musik bügeln (oder vor dem Fernseher) und man freut sich an den knitter- und faltenfreien Kleidungsstücken. Übrigens: das Bügeleisen entkalke ich auch mit LimCalc Kalklöser.

Abstauben:

  • das mache ich meist nebenbei. Man kann telefonieren oder die Zähne putzen und mit dem LimTex Microfasertuch durch die Wohnung gehen. So spare ich mir viel Zeit und freue mich danach über das Ergebnis.

Die Anwendung der Putzmittel findet Ihr im Blog. Da gibt es auch noch mehr Tipps und Tricks! z. B. zur Fleckenbehandlung, für den Garten, Werkstatt, Auto und Motorrad, Wohnmobil, Teich, Möbel, Solaranlagen, Matratzenreinigung, Kleberreste oder Teer entfernen usw. usw.

Meine Sinne

  • riechen, sehen und fühlen. Mit dem LimOrange Orangenreiniger riecht es nach dem Putzen angenehm nach Orange. Der LimClean WC Reiniger ist für seine Haftung bekannt und es glänzt danach wieder wie Neu. LimDusch Duschwandreiniger ist vielseitig einsetzbar und es riecht alles frisch. Und wenn ich mit LimCalc Kalklöser entkalke bin ich immer wieder über das Ergebnis erstaunt. (Es stinkt nicht, ist material- und umweltschonend). Ich bin nach jeder Putzeinheit erfreut. Es fühlt sich gut an!

Die Belohnung

  • vor dem Putzen überlege ich mir schon auf was ich mich freue. Entweder gibt es einen leckeren Nachtisch zum Essen oder ich nehme mir Zeit für einen Spaziergang. So habe ich ein Ziel vor Augen und die Arbeit läuft leichter von der Hand. Aber am Meisten freue ich mich darüber, dass alles wieder glänzt und strahlt und es in der Wohnung sauber ist und angenehm riecht. (Meist nach Orange :)) Oft bekomme ich auch von meinem Besuch Komplimente, dass meine Wohnung eine richtige Wohlfühloase ist.

So mache ich das mit den Putzeinheiten. Vielleicht klappt es bei Euch jetzt auch besser und ich konnte Euch mit den Tipps ein bisschen helfen.

Strahlend saubere Grüße von Anna

Reinigungsmittel fürs Reisegepäck

Anzeige Der Koffer ist gepackt, wie jedes Jahr habe ich den gerade noch zu gebracht. Aber egal wo es hin geht. Man weiß nie was einen erwartet. Dreckige Toiletten, Kalkablagerungen in der Dusche, restliche Haare von der Vorgängerin, Flecken im Teppich, Türgriffe klebrig und so weiter, und so fort. Schade, dass ein sauberes Zimmer nicht selbstverständlich ist. Zum Glück habe ich dieses Mal keine Ferienwohnung gebucht. Aber auch das wäre mit LimOrange-Reiniger und dem LimTex Microfasertuch kein Problem.

Koffer

Ich habe beschlossen: In meinem Reisegepäck dürfen die 2 Sachen nie fehlen!

LimOrange Reiniger und LimTex Microfasertuch.

Damit kann ich alles sauber machen und es riecht angenehm nach Orange.

Pur angewendet benutze ich es als Fleckenbehandler und auch gerne mal, wenn die Toilette ekelig ist. Ein bisschen was auf ein feuchtes Toilettenpapier und dann einfach sauber wischen. Entsorgt werden kann das auch gleich mit der nächsten Spülung, da es ja umweltbewusst ist. Danach habe ich alles sauber und ein richtig gutes Gefühl.

Für die Dusche nehme ich das feuchte LimTex Microfasertuch und mach ein wenig LimOrange-Reiniger drauf. Damit wische ich die Fliesen, die Duschkabine und die Wanne sauber. Mit klarem Wasser abspülen und schon bin ich fertig. Das geht ganz schnell.

So mache ich auch das Waschbecken und die Badewanne sauber. Mit dem feuchten Tuch und ein paar Tropfen LimOrange kann ich auch gleich den Tisch, das Nachtkästchen, die Türgriffe usw. wischen, damit ich mir sicher sein kann, dass alles frisch und sauber ist.

Falls noch ein großer Fleck auf dem Teppich stört, z. B. von Schuhcreme, Kaffee oder sonstigem Dreck, einfach LimOrange pur draufgeben, einwirken lassen und mit dem feuchten Microfasertuch ausreiben.

Das Zimmer schaut sauberer aus, als es vorher war, ich fühle mich wohl und kann mich hier richtig gut erholen. Ich habe auch keine Angst, dass ich mir irgendwelche Bakterien einfange und im schlimmsten Fall im Urlaub krank werde.

Und falls ich mir irgendwelche Flecken auf die Kleidung mache, bekomme ich die so auch sehr bequem raus.

Flieger

So, jetzt kann der Urlaub beginnen!

Eure Anna

Fenster streifenfrei putzen mit LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Haushaltstipp: Fenster streifenfrei putzen

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche einen ½ Liter Wasser, gebt 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreiniger) dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit).Nun die Fenster innen und außen mit der LimOrange-Mischung besprühen, kurz einwirken lassen und abschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch abwischen. Jetzt habt Ihr einen streifenfreien Durchblick und die Fenster werden nicht mehr so schnell beschlagen.

Sportgeräte / Fitnessgeräte reinigen LimOrange

Mondkalender – Zunehmender Mond

Anzeige Sportgeräte / Fitnessgeräte reinigen

Ob die Geräte im Fitnessraum zu Hause, Skier, Fahrrad, Fussballschuhe oder Sonstiges. Mit LimOrange Orangenreiniger bekommen wir Flecken und Verschmutzungen (Gras, Dreck, Schweiß usw.) mühelos weg.

Für die Reinigung der Fitnessgeräte benötigt man einen Eimer mit 3 Liter frischem Wasser. Hierzu gebe ich 5 Verschlusskappen LimOrange Orangenreiniger. Mit einem feuchten LimTex Microfasertuch wische ich die Sportgeräte sauber. Auch das Rudergerät, die Fitnessmatte, die Stretchbänder, Fitnessbälle oder das Fahrrad kann so gereinigt werden. Auf die hartnäckigen Flecken gebe ich LimOrange Orangenreiniger pur mit Hilfe des feuchten LimTex Microfasertuch. Ich lasse das LimOrange-Reinigungsmittel kurz einwirken und putze danach die Oberflächen ab.

Zum entwachsen der Skier (Skiwachs und sogar Klister und Steigwachs) oder zum Grasflecken entfernen bei den Fussballschuhen verwende ich das LimOrange nur leicht verdünnt oder sogar pur. Am Schluss reibe ich mit einem trockenen LimTex Microfasertuch alles trocken. Und schon sind die Skier und die Fussballschuhe wieder sauber und warten auf den nächsten Einsatz.

Eure Anna

Ski entwachsen / Klister entfernen mit LimOrange

Mondkalender – Abnehmender Mond  Anzeige

Tipp: Ski entwachsen / Klister entfernen mit LimOrange

LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreiniger) ist der Beste Klisterentferner für Langlaufskier oder Wachsentferner bei Alpinski. Klister entfernt man am einfachsten, wenn man LimOrange Multifunktionsreiniger pur auf das LimTex Microfasertuch tröpfelt und damit den Klisterbereich abreibt. Das andere Wachs auf dem Ski (Gleitwachs) kann verdünnt entfernt werden. Hierzu kann man in eine handelsübliche Sprühflasche LimOrange Multifunktionsreiniger mit Wasser im Verhältnis 1:2 anmischen, schütteln bis eine milchig-weiße Mischung entsteht und gleichmäßig auf die Oberfläche aufsprühen. Nach kurzer Einwirkzeit kann das Wachs problemlos mit dem LimTex Microfasertuch abgerieben werden.

Bei Alpinski verwendet man auch diese Mischung. Sogar Klebereste von Steigfellen (Tourenski) kann man so mühelos entfernen. Danach die Skier wieder wie gewohnt wachsen damit die Oberfläche nicht austrocknet.

Anna empfiehlt: WTI Reinigungsmittel

Mondkalender – Abnehmender Mond

Anzeige WTI Reinigungsmittel

WTI ist Ihr Partner für hochwirksame Reinigungsmittel. Wir beliefern seit Jahrzehnten auch Privatkunden mit unseren bewährten, anwenderfreundlichen und umweltgerechten Reinigungsprodukten.

Unsere Produkte erhalten sie nicht im Einzelhandel, sondern nur direkt bei uns.

Wir von WTI legen seit über 30 Jahren sehr viel Wert darauf, dass Ihnen das erforderliche Putzen so einfach und so angenehm wie möglich gemacht wird, ohne aufwendigem Schrubben usw..

Unsere Produkte: LimCalc, LimDusch, LimOrange, LimClean, LimTex, LimAlg, LimTech ……. LimDor

www.wti-gmbh.de

Autoscheiben streifenfrei putzen mit LimOrange

Mondkalender – Abnehmender Mond  Anzeige

Autoscheiben

Haushaltstipp: Autoscheiben streifenfrei putzen mit LimOrange

Füllt in eine haushaltsübliche Sprühflasche einen ½ Liter Wasser, gebt 3 Verschlusskappen LimOrange Multifunktionsreiniger (Orangenreiniger) dazu und schüttelt die Mischung kurz durch (es entsteht dann eine milchig-weiße Flüssigkeit). Nun die Autoscheiben innen und außen mit der LimOrange-Mischung besprühen, kurz einwirken lassen und abschließend mit einem feuchten LimTex Microfasertuch abwischen. Jetzt habt Ihr einen streifenfreien Durchblick und die Autoscheiben werden nicht mehr so schnell beschlagen.

Eure Anna