Archiv der Kategorie: Bad

Badewanne mit LimDusch reinigen

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Tipp: Entspannungsbad – danach Badewanne mit LimDusch reinigen

Heute empfiehlt der Mondkalender ein Entspannungsbad. Um den Badezusatz, der nach dem Bad an der Badewannenoberfläche „klebt“ leicht zu entfernen, einfach die Wanne mit LimDusch Duschwandreiniger besprühen, kurz einwirken lassen und dann mit Wasser abspülen. Danach mit LimTex Microfasertuch trocken reiben.

Seifenreste werden somit entfernt und es entsteht eine glänzende Oberfläche.

Seife 2

Armaturen im Bad mit LimDusch säubern

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Tipp: Heilbad – danach Armaturen im Bad mit LimDusch säubern

Der Mondkalender empfiehlt heute ein Heilbad. Danach habt ihr gleich die Gelegenheit alle Armatuen im Bad sauber zu machen. Und so einfach geht`s:

LimTex Microfasertuch mit LimDusch Duschwandreiniger tränken und die Armaturen im Bad umwickeln bzw. auflegen. Nach kurzer Einwirkzeit lässt sich die Verschmutzung einfach ausreiben. (Nicht länger auf Marmor oder Email einwirken lassen.)

Das Ergebnis: streifenfreie, saubere Armaturen in neuem Glanz.

Farbspritzer mit LimClean im Bad entfernen

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Tipp: Farbspritzer mit LimClean im Bad entfernen

Ihr verteilt LimClean WC-Reiniger einfach gleichmäßig auf der Oberfläche der Badewanne und lasst LimClean WC-Reiniger ein paar Minuten einwirken. Denn durch das Haftmittel bleibt LimClean WC-Reiniger ganz toll haften und kann so die volle Reinigungskraft entfalten.

Danach spült Ihr die Badewanne wie gewohnt aus und reibt diese dann mit dem LimTex Microfasertuch trocken.Durch das Trockenreiben entsteht eine toll glänzende Oberfläche.

Schimmelflecken mit LimDusch weg

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Mondtipp: schuppiges Haar behandeln – Schimmelflecken in der Dusche mit LimDusch entfernen

Mit etwas Geduld und LimDusch-Duschwandreiniger sowie den LimTex Microfasertuch lassen sich diese Flecken leicht entfernen.

Hierzu LimDusch-Duschwandreiniger  auf die schwarzen Schimmelflecken aufsprühen und einwirken und vollstädig antrocknen lassen. Danach die Schimmelflecken intensiv mit dem LimTex Microfasertuch ausreiben.

Da in dem Produkt keine aggressiven Wirkstoffe verwendet werden, verschwinden diese hartnäckigen Schimmelflecken nicht gleich beim ersten Mal, sondern Ihr solltet diese Prozedur wenigstens 3 bis 4 Mal innerhalb einer Woche wiederholen.

Badewanne glänzt mit LimClean

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Tipp: Entspannungsbad – Badewanne glänzt mit LimClean

Ihr verteilt LimClean WC-Reiniger einfach gleichmäßig auf der Oberfläche der Badewanne und lasst LimClean WC-Reiniger ein paar Minuten einwirken. Denn durch das Haftmittel bleibt LimClean WC-Reiniger ganz toll haften und kann so die volle Reinigungskraft entfalten.

Danach spült Ihr die Badewanne wie gewohnt aus und reibt diese dann mit dem Limtex Microfasertuch trocken. Durch das Trockenreiben entsteht eine toll glänzende Oberfläche und im Bad riecht es angenehm.

 Orangen

Schimmelflecken in der Dusche entfernen

Mondkalender – Zunehmender Mond Anzeige

Mondtipp: fettiges Haar behandeln – Schimmelflecken in der Dusche entfernen

Mit etwas Geduld und LimDusch-Duschwandreiniger sowie den LimTex Microfasertuch lassen sich diese Flecken leicht entfernen.

Hierzu LimDusch-Duschwandreiniger  auf die schwarzen Schimmelflecken aufsprühen und einwirken und vollstädig antrocknen lassen. Danach die Schimmelflecken intensiv mit dem LimTex Microfasertuch ausreiben.

Da in dem Produkt keine aggressiven Wirkstoffe verwendet werden, verschwinden diese hartnäckigen Schimmelflecken nicht gleich beim ersten Mal, sondern Ihr solltet diese Prozedur wenigstens 3 bis 4 Mal innerhalb einer Woche wiederholen.

Bad mit LimClean schnell sauber

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Tipp: Haare färben – danach Bad mit LimClean schnell sauber machen

Die Farbspritzer müssen ja leider wieder weggeputzt werden.

Mit LimClean WC-Reiniger kann auch das Waschbecken und die Badewannen blitzblank sauber gemacht werden. Die Farbspritzer und Farbreste nach dem Haare auswaschen verschwinden wieder.

Verteilt LimClean WC-Reiniger einfach gleichmäßig auf der Oberfläche des Waschbeckens oder der Badewanne und lasst LimClean WC-Reiniger ein paar Minuten einwirken. Denn durch das Haftmittel bleibt LimClean WC-Reiniger ganz toll haften und kann so die volle Reinigungskraft entfalten. Danach spült ihr das Waschbecken oder die Badewanne wie gewohnt aus und reibt diese dann mit LimTex Microfasertuch trocken.

Durch das Trockenreiben mit LimTex Microfasertuch entsteht eine supersaubere und toll glänzende Oberfläche.

Mit LimClean Toilette putzen

Mondkalender – Neumond  Anzeige

sauberes WC

Haushaltstipp: Mit LimClean Toilette putzen

LimClean WC-Reiniger einfach gleichmässig unter die Ränder im WC geben und einwirken lassen. Anschließend mit der Bürste, wie gewohnt, die Toilette säubern. So entfernt Ihr mühelos Urinstein und Kalk. Die Toilette erstrahlt in neuem Glanz. Bei hartnäckiger Verschmutzung den Vorgang mehrmals wiederholen. LimClean WC-Reiniger ist ohne Zusatz von aggrsesiven, scharfen Säuren.

Armaturen mit LimDusch sauber

Mondkalender – Vollmond  Anzeige

Haushaltstipp: Heilbad – danach Armaturen im Bad sauber machen

LimTex Microfasertuch mit LimDusch Duschwandreiniger tränken und die Armaturen im Bad umwickeln bzw. auflegen. Nach kurzer Einwirkzeit lässt sich die Verschmutzung einfach ausreiben. (Nicht länger auf Marmor oder Email einwirken lassen.)

Das Ergebnis: streifenfreie, saubere Armaturen in neuem Glanz.

Armaturen und Perlatoren mit LimCalc entkalken

Mondkalender – Zunehmender Mond  Anzeige

Tipp: Problemhaut – Hautpflege – danach Armaturen und Perlatoren mit LimCalc entkalken

Heute empfiehlt der Mondkalender bei Problemhaut Hautpflege zu betreiben. Danach kann man die Armaturen und Perlatoren mal wieder entkalken. Und so geht`s:

1 -2 Messlöffel LimCalc-Kalkloeser in einen Topf mit Wasser geben, die abgeschraubten Strahlregler (Außengehäuse, Innensieb und Dichtung) in den Topf legen und aufkochen. Topf ca. 15 Minuten stehen lassen, gegebenenfalls noch einmal LimCalc-Kalkloeser dazugeben (wenn die Wassersiebe noch stark verkrustet sind) und erneut aufkochen. Abschließend das heiße Wasser wegschütten, Strahlregler entnehmen und mit einer handelsüblichen Handbürste abbürsten. Topf danach mit Wasser ausspülen und mit LimTex-Microfasertuch trocken wischen.

Die eingeschraubten Strahlregler sind wieder kalkfrei und funktionieren tadellos.