Moosfreies Dach mit LimAlg

Mondkalender – Abnehmender Mond  Anzeige

Tipp: moosfreies Dach mit LimAlg

Moos auf Dach

Auch ein moosfreies Dach ist mit LimAlg Algen- und Moosbeseitiger (Algenentferner) möglich ohne scharfe Chemie und ohne aufwändige Reinigung.

Gebt 1 Liter LimAlg Algen- und Moosbeseitiger auf 5 Liter  Wasser (Verhältnis 1:5) in eine Profi-Sprühflasche, besprüht die Dachfläschen großflächig und lasst die LimAlg Mischung über mehrere Tage wirken.

Den Rest erledigt die Natur von ganz alleine, denn im Laufe der Zeit verändert das Moos seine Farbe in einen bräunlich-schwarzen Farbton, verliert dadurch die Haftung auf der Dachfläche (das Moos „stirbt“ quasi ab) und wird somit schrittweise vom Dach gespült, wenn Regenschauer auftreten.

Natürlich könnt Ihr nach ca. 1 Woche Einwirkzeit das Moos auch manuell mit einem harten Besen entfernen und das Dach säubern.

2 Gedanken zu „Moosfreies Dach mit LimAlg“

  1. Hallo und vielen Dank für einen tollen Tipp zum moosfreien Dach. Wir haben das empfohlene Mittel erfolgreich ausprobiert, letztes Wochenende wurden die Moosreste mit der Bürste entfernt. Ich werde daher die LimAlg Mischung gerne weiterempfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.