Annas Putzblog Rezept für Apfelstrudel

Rezept für Apfelstrudel zum Putz-Tipp Backblechreinigung, Backformreinigung, Backofenreinigung mit LimOrange

Apfelstrudel

Zutaten:

  • 350 gr. Mehl
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Öl (Rapsöl)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 50 gr. Rosinen
  • 50 gr. gehmahlene Nüsse
  • 60 gr. Butter
  • Puderzucker

Zubereitung:

  • Mehl mit Wasser, Rapsöl und Salz zu einem Teig kneten
  • 1 Stunde ruhen lassen
  • Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden
  • Zimt, Rosinen und gemahlene Nüsse mit den Äpfeln vermischen
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen
  • Teig danach auf ein Küchentuch legen
  • Backofen vorheizen (auf 180 Grad)
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen
  • Teig mit der flüssigen Butter beschmieren
  • auf die Hälfte des Teiges die Apfelmischung verteilen
  • mit Hilfe des Tuches den Teig über die Äpfel nach oben wickeln
  • Teigenden verschließen (einfach nur zusammenfalten)
  • Apfelstrudel auf beöltes Backblech legen
  • Apfelstrudel mit der restlichen zerlassenen Butter beschmieren
  • ca. 30 – 35 Minuten bei 180 Grad goldbraun backen
  • mit Puderzucker bestäuben und servieren

Tipp: Sahne, Vanilleeis oder Vanillesoße dazu.

Eure Anna

Rezeptempfehlung vom Allgaier Mädle®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.